Unterhaltsberechnungsprogramme Dr. Günter Tews - http://www.unterhaltsrecht.at
guenter.tews@alaw.at; Tel. 0043 664 42 96 766

Standardfall = bei einem Elternteil haushaltszugehörig

restlicher Unterhaltsanspruch des Kindes

bei überdurchschnittlichen Verhältnissen:

Formel: RU = GU ‐ [(KE x GU): (GU +(AZR ‐ RB))]

Entscheidungen: EF‐Slg 119.470; 116.685; 110.603; 107.518;
103.950; EF‐Slg 103.949; OGH 1997/04/10, 2 Ob 77/97f;

bei durchschnittlichen Verhältnissen:

Formel: RU = (AZR – KE ) X (RB : AZR)

Entscheidungen: EF‐Slg 119.468; 116.682; OGH 2006/09/28, 4 Ob 53/06g;
EF‐Slg 113.578; OGH 2005/12/14, 7 Ob 78/05d;

AZR = Ausgleichszulagenrichtsatz (Jahresnetto / 12)
GU = Geldunterhalt, Prozentunterhalt (= UBGR mal Prozent)
KE = Kindeseinkommen (Jahresnetto / 12)
RB = Regelbedarf
RU = Restunterhaltsanspruch
UBGR = Unterhaltsbemessungsgrundlage